Angling

The beautiful Hotel Skovly near Rønne on Bornholm is perfect for angling – in the nearby lakes or in the Baltic sea. 125 meters from Hotel Skovly, you will find the Baltic Sea, with sea trout just waiting to be caught by you! The small stream Blykobbe Å winds through the hotel grounds towards the Baltic Sea a mere 125 meters from the hotel and every spring we experience the Baltic salmon swimming up from the sea towards the spawning grounds further up the stream. At our bridge, you can experience „salmon jumping“ where the salmon fight the current. Fishing in all of the nearby five lakes is free and only requires a purchase of the national Danish angling license. Below you can download brochures about angling at Hotel Skovly and about the five nearby lakes.

Freies Angeln

Auf Bornholm gibt es freie Angeln in allen Ôffentlichen Seen, wo die folgenden herunter genannten die meist interessanten sind:

  • Skovlysøen auf dem Grundstück des Hotel Skovlys: Ein kleiner gemütlicher See, wo man Plötzen und Barsche fangen kann. Der See liegt auf unserem Grundstück und ist von vielen Seiten erreichbar.
  • Safirsøen, 280 Meter vom Hotel Skovly: Hechte und Barsche zusammt eine Menge Friedfische wie z.B Karpfen können hier gefangen werden. Wer einen Boot mitgebracht hat, kann ihn hier benutzen!
  • Pyritsøen 800 Meter vom Hotel Skovly: Der größte und tiefste See. Hechte, Barsche und Friedfische können gefangen werden. Wer einen Boot mitgebracht hat, kann ihn hier benutzen!
  • Smaragdsøen 900 Meter vom Hotel Skovly: Der Waldsee hat einen variierten Bestand der Fische: Hechte, Barsche und Meerforellen. Der See liegt in der Nähe von Pyritsøen.
  • Rubinsøen 3 Km von Hotel Skovly: Der hat einen feine Bestand von Hechten und Barschen.

Alle Seen sind von allen Seiten zugänglich und sind von Gehwege umkrannst. Nur der Rubinsøen hat steilen Abhänge.

Salzwasserangeln ist von unserem eigenen Strand – und auch von Solhat Odde 400 meter von uns möglich.

Auf dem Riff beim Landzunge warten oft schwere Fische nur um gefangen zu werden. Ein guter Südwestlicher Wind ist das beste für diesen Platz, denn dann ist der Bucht gefüllt von gutes Essen für die Fische. Fische über 5 Kg sind keine Seltenheit.